* inkl. ges. MwSt. 19%

Lederreste kaufen

Lederreste als preisgünstige Alternative zum Basteln und Weiterverarbeiten

Die Verwendung von Lederresten wird immer beliebter. Lederreste sind eine sehr preiswerte Alternative zu ganzen Lederhäuten, haben jedoch in der Beschaffenheit die gleiche hohe Qualität. Die meisten Lederreste, so auch die bei Lederhandel.com, fallen bei der Produktion von Lederpolstern in der Möbelindustrie an. Im Shop von Lederhandel.com sind bei Abnahme größerer Mengen auch Rabattstufen in die Kalkulation integriert. Die Einzelpackungen mit bunt gemixten Lederresten sind bereits ab 6,99 erhältlich und beinhalten 1 Kilogramm bunt sortierter Reste. Braune Lederreste sind schon 7,99 Euro bei Lederhandel.com zu haben. Klassiker in braun und schwarz kontrastieren mit knalligeren Farbvarianten in Rot, Blau oder Gelb.

The Show must go on – Lederreste für ausgefallene Trachten

Lederreste kommen meist dort zum Einsatz, wo es neben der Optik und der komfortablen Trageeigenschaft auch um preiswerte Varianten einer geplanten Reparatur oder eben auch um die Herstellung von eigenen Kreationen im Modebereich geht. Hierbei ist das Augenmerk vor allem auf darstellende Branchen wie Zirkus, Theater, Showbusiness im kleinen Rahmen oder Entertainment gerichtet. Hin und wieder werden auch für Auftritte bei Mittelalterfesten, für Halloweenpartys, für den Fasching oder bei Gothikfesten noch Ergänzungen gesucht. Ob Hut, Halfter. Ledermantel oder Zorromaske. Mit den passenden Lederresten und dem nötigen Esprit gelingt die Kreation des eigenen Kostüms mühelos. Vor allem ist der wichtigste Ansporn ein weitgehend geschonter Geldbeutel.

Neuer flippiger Fahrrad- oder Motorradsattel gefällig?

Eine sehr effiziente Einsatzmöglichkeit von Lederresten ist im Bereich der Nachbesserung oder Komplettreparatur zu finden. Gerade der abgenutzte Sattel des Lieblingsdrahtesels im Nostalgiestil kann problemlos mit einem passenden Lederrest runderneuert werden. Zugegeben, ein wenig handwerkliches Geschick sollte mit reinspielen, um den neuen Sattel formschön erscheinen zu lassen. Auch Besitzer mit einem Oldtimermotorrad können mit einem farblich kontrastierenden Ledersitz ihr Bike noch mal so richtig in Szene setzen. Dasselbe gilt für die Ausbesserung zerschlissener Ledersitze im Auto oder dem Lieblingssessel im Arbeitszimmer. Zum Aussortieren zu schade aber abgenutzt und rissig oder ganz durchgescheuert? Kein Problem. Es gibt viele Tipps, wie Leder mit eigenen Mitteln, so auch mit Lederresten, ausgebessert werden kann. Sollten die eigenen Kräfte versagen und wider Erwarten dann doch noch ein Fachbetrieb ran müssen, so ist der eigene Erwerb von Lederresten preislich günstiger, als wenn die Lederbeschaffung der ausführenden Firma überlassen bleibt. Im gut ausgestatteten Shop von Lederhandel.com gibt es Lederreste in allem möglichen Farbvarianten. Die Qualität ist hochwertig, da es sich um Reste aus Polsterei oder der Möbelindustrie handelt. Leder welch dort zur Anwendung für Sitzmöbel kommen unterliegen strengen Richtlinien.

Ausgefallenen Accessoires mit Lederresten selbst herstellen

Nicht nur bei Damen sind Ledertaschen seit jeher die idealen Begleiter für Business, Sport oder Freizeit. Manche der heiß geliebten Tasche kommt dabei – nicht zuletzt wegen des bevorzugten Einsatzes – schneller in die Jahre als der Ledertaschenliebhaberin lieb sein kann. Auch wenn antik nicht unbedingt out ist, so gibt es mit Lederresten schöne und einfache Möglichkeiten, die Lieblingshandtasche gehörig aufzupolieren. Kleine oder große Applikationen in einer tollen Farbe, wie zum Beispiel Rot oder Blau passen wunderbar zu einer schwarzen, grauen oder hellbraunen Tasche und es können mit ihnen abgenutzte Stellen auf wunderbare Weise abgedeckt werden. Gleichzeitig erhält das Teil eine unverwechselbare eigene Note. Auch Lederjacken, Kutten oder Mäntel können auf diese Weise verziert und aufgewertet werden.

Lederreste für feine Geschenkideen – Kinderpuschen und Babyschuhe

Vor allem für Füße ist Leder immer wieder der ideale Freund und Helfer. Wer kleine Kinder hat oder ein passendes Geschenk für Kinder in Familie oder Freundeskreis sucht, der sollte mal einen Blick auf die Schnittmuster für Kinderpuschen oder Babyschuhe werfen. Aus Lederresten lassen sich mit Hilfe der auf die passende Größe gebrachten Lederreste im Nu tolle Puschen fertigen. Dies ist gar nicht so schwierig und viele gängige Anleitungen gibt es im großen www. Die Lederreste von Lederhandel.com sind dafür genau richtig (5kg Lederreste bunt) . Schauen und Farbe aussuchen und los geht´s. Selbstgefertigte Geschenke erhöhen die Aufmerksamkeit und damit wird vor allem Interesse bekundet. Immerhin hat sich dann der Schenkende schon ein wenig Mühe gemacht, oder?

Lederteppiche aus Lederresten im Patchworkstil

Hocker und auch Sessel aus Lederresten im Patchworkstil kennt sicher jeder. In den 70 er und 80 er Jahren waren diese Möbel als Ergänzung zum Mobiliar sehr beliebt und finden auch heutzutage wieder Einzug in Jugendzimmer und Partyräume. Was viele sicher noch nicht kennen und was jedoch sehr trendy und hipp ist, sind Teppiche aus Lederresten im klassischen Patchworkstil. Wer also preiswert zu einem ganz speziellen ausgeflippten Teppich kommen will, sollte sich diese Teppiche mal genauer ansehen. Ob mit Umrandung aus uni oder bis zum Rand gepatchworkt. Diese Lederteppiche sind einfach der Hammer! Und, ganz wichtig: Für die Füße sind Teppiche aus Lederresten ein regelrechtes Wellnesserlebnis. Barfußlaufen kein Problem. Nur zu, denn Leder leitet Wärme optimal und reguliert Temperaturschwankungen, so dass solch ein Teppich auch ideal von unten dämmt.

Im Shop von Lederhandel.com finden Kunden alles, was sie zur Umsetzung ihrer Ideen mit Lederresten benötigen. Hereinschnuppern, sich in Ruhe umschauen und das Passende finden.